Fran Bow [01] Mein nüchterner Tag

maxresdefaultWir haben unsere Eltern verloren und niemand scheint uns zu glauben, dass ein Monster sie grausam zerstückelt hat. Deshalb sind wir nun hier in der Oswald-Irrenanstalt für Kinder und unser Therapeut hat uns Pillen verschrieben, durch die wir allerdings überall Blut und Verderben sehen. Kann diese Sicht in eine parallele Welt uns helfen aus unserem Zimmer zu entkommen? | Ansehen >>> | – Nächste Folge >

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s